Bronzemedallien aus der Hand von Roy Präger

Walking Football 26.05.2024

Walking Football

Stadiontour mit Roy Präger

Ganz unverhofft trafen die Walking Footballer des TuS am Mittwoch in der Volkswagen-Arena auf Roy Präger.

Die Wolfsbuger Fußballlegende, die anno 1995 den VfL mit in die Bundesliga kickte und zwischen 1999 und 2002 für den HSV in der Championgs League und im UEFA-Pokal antrat, bot sich auch gleich für eine Stadionführung an.

Höhepunkt war dann natürlich die Siegerehrung, bei der Roy Präger persönlich die Bronzemedallien an unsere Jungs (und Mädels) überreichte.

Eine tolle Erfahrung, herzlichen Dank an den #vflwolfsburg und an #roypräger.

Beitrag öffnen

Fußball Frauen 25.05.2024

Bezirksliga

Weiter auf Kurs

Weiter auf Kurs Richtung Landesliga bleiben die Frauen des TuS Fleestedt nach dem 3:1 gegen den BSV Union Bevensen am Samstag. Der Sieg war gesetzt, und so began das Team von Coach Danie Flindt auch das Spiel. In den ersten 30 Minuten fand das Spiel dementsprechend fast ausschließlich in der Hälfte der Gäste aus Bevensen statt, nur ein Treffer wollte trotz zahlreicher Chancen nicht fallen. Hierzu kam es dann in der 31. Spielminute, als nach einer unübersichtlichen Situation vor dem Tor des BSV Lea Feske den Ball unglücklich hinter die eigene Linie schob.
Auch danach blieb der TuS am Zug, allerdings gelangte der BSV in der 35. Spielminute vor das Fleestedter Tor und konnte den anschließenden Eckball durch Lina Hedder zum Ausgleich nutzen.
Das gab dem Team des BSV wieder Selbstvertrauen, so dass sie etwas freier aufspielten. Allerdings blieb die Antwort der Fleestedter nicht aus: In der 42. Spielminute stellte Lea Hartgen die Führung erneut nach einem Eckball wieder her.

In der zweiten Spielhälfte wurde es deutlich ruhiger. Der BSV spielte erkennbar strukturierter, der TuS nahm Tempo heraus. Beide teams schienen mit dem Spielstand zufrieden zu sein, wobei die Spannung für die TuS-Fans, die zahlreich erschienen waren, blieb, da nur ein unglücklicher Gegentreffer den notwendigen 3fachen Punktgewinn verhindert hätte.

Erst in der 90. Spielminute konnten sie aufatmen: Lea Hartgen spielte den Ball erneut nach einem Eckball ins Netz zum 3:1 Endstand.

Damit bleibt der TuS in der Tabelle weiter auf Platz 1 punktgleich vor der Eintracht Elbmarsch, die allerdings ein um 8 Treffer schlechteres Torverhältnis hat. Am kommenden Sonntag trifft Elbmarsch auf Bevensen und der TuS muß nach Eldingen /Höfer. Bei einem Sieg dort sollte dann die Staffelmeisterschaft und der Aufstieg in die Landesliga an Fleestedt gehen. 

Beitrag öffnen

Walking Football 22.05.2024

WALKING FOOTBALL

Platz 3 beim Turnier in der Volkswagen-Arena

Beim Walking Football-Turnier des VfL Wolfsburg erreichte das team des TuS Fleestedt den 3. Platz von insgesamt 13 teilnehmenden teams. Die Spieler von Teamcoach Jean Künzel erreichten in der Vorrunde des 2. Gruppenplatz punktgleich hinter den späteren Turniergewinneren der Hertha BS aus Berlin.
Im Spiel um Platz 3 trafen die Walking REDs aus Fleestedt dann in der Volkswagen-Arena auf Heracles Almeno aus den Niederlanden. Gegen diesen sehr erfahrenen Gegener, der bereits seit 2016 internationale Walking Football-Turniere ausrichtet, gelang in einem spannenden Match ein 2:1 Sieg. Hinter Hertha BSC und dem SV Barwedel konnten die Fleestedter das Turnier mit der Bronzemedaille abschließen.

 

Beitrag öffnen

Fußball Junioren 18.05.2024

HSV-Fußballschule

Das 2500. Trainingscamp findet in Fleestedt statt

Pfingsten weht die Raute im Sporzentrum, denn die HSV-Fußballschule ist wieder beim TuS Fleestedt zu Gast. Mit 88 Spielerinnen und Spielern ist das Camp ausgebucht. Ein Teilnehmer kommt diesmal sogar aus Norwegen.

Und das diesjährige Camp ist ein ganz Besonderes: Das 2500. Fußballcamp des HSV. Das Programm ist wieder sehr abwechselungsreich. Das HSV-Trainerteam geht an jeweils vier Stationen auf das alter und den Leistungsstand der Trainingsgruppen individuell ein. Zudem sind auch wieder Überraschungen geplant - ob der Dino wieder vorbeischaut?

Herzlichen Dank an Dirk Meyer, der das Camp in diesem Jahr von Seiten des TuS begleitet und für einen reibungslosen Ablauf drumherum sorgt!

Beitrag öffnen

Tischtennis Jugend 11.05.2024

Tischtennis

Erfolge beim Bezirksentscheid der Minimeisterschaften in Jesteburg

Erfolge für die TT-Spieler des TuS beim Bzriksentscheid der TT-Minimeisterschaften, die am Samstag in Jestburg stattfanden.

Joshua Sigmund gewann die Altersklasse 3 (bis 8 J). Maximilian Eggers wurde Dritter bei den Jungs 9-10 Jahre und Niklas Eggers und Max Meier belegten jeweils Platz 5.

Joshi, Maximilian, Niklas und Max haben sich damit für das Landesfinale qualifiziert, das am 11. Mai in Hannover-Misburg stattfindet. Damit ist der TuS erstmals mit gleich vier Sportlern beim Landesfinale vertreten - starke Leistung!

Beitrag öffnen

NFV Kreisvorsitzender Frank Dohnke (mitte) überreicht das Gold-Paket an Frank Lüder und Jesse Heeckt vom TuS Fleestedt

Fußball Junioren 08.05.2024

DFB Punktspiel

TuS erreicht Goldstatus

Beim DFB-Punktspiel konnten Vereine durch Trainerqualifizierungen, neue Mannschaften, Unterstützung des Schulsports oder andere Aktionen, die den Spiel- und Trainingsbetrieb fördern, Punkte sammeln und diese für Sport- und Trainingsausstattungen einsetzten.

Der TuS Fleestedt hat hieran erfolgreich teilgenommen und den Gold-Status erreicht. Die damit verbundenen Sachpreise wie Minitore, Fußbälle und Trainigsleibchen überreichte der Vorsitzende des NFV-Kreisverbandes Harburg Frank Dohnke persönlich im Sportzentrum Seevetal an TuS-Jugendtrainer Frank Lüder und Jesse Heeckt, der sich als stellvertretender Jugendfußballobmann des Vereins um den Spielbetrieb kümmert.

Der TuS Fleestedt nimmt aktuell mit 20 Jugendmannschaften von der U17 bis zu den U5-Fußballzwergen am Spiel- und Trainingsbetrieb teil, darunter auch vier reine Mädchenmannschaften. "Fußbälle brauchen wir immer für unsere Mannschaften, durch die Einführung neuer Spielformen im Kinderfußball benötigen wir aktuell aber auch dringend Minitore", so Jesse Heeckt, der sich über diese besonders freute.

Beitrag öffnen

Walking Football 07.05.2024

Walking Football

JYSK unterstützt das neue Sportangebot des TuS

Christian Sparfeldt vom JYSK-Store Meckelfeld übergab am Montag einen neuen Trikosatz an die Walking Footballer des TuS Fleestedt. Sparfeldt war von dieser neuen Form des Fußballs beeindruckt, bei dem Spieler und Spielerinnen im alter zwischen 16 und 76 (und auch darüber hinaus) gemeinsma Sport treiben.
 

Beitrag öffnen

Fußball Junioren 05.05.2024

Funino-Spieltag in Fleestedt

Viel Begeisterung auf dem Rasen

In den Medien wird über die neuen Spielformen im Fußball für Kinder viel gestritten, auf dem Spielfeld scheint die Entscheidung für Funino als Einstieg in die Fußballwelt aber ein Erfolg zu sein.

Im Sportzentrum Seevetal fand am Sonntag ein Turniertag für die U6-Mannschaften statt, an der acht Teams aus der Umgebung teilnahmen. Und erstmals überhaupt am Start waren die Fußballzwerge aus Fleestedt. Das U5-Team absolvierte am Samstag nochmal eine Trainingseinheit unter Spielbedingungen mit Coach Jarne.
Alle Teams legten sich ordenlich ins Zeug. Und sobald ein Tor als lohnendes Ziel erkannt wurde, ging der Weg der jungen kicker mit Ball direkt dort hinein. Bei unseren Fußballzwergen fehlte dann manchmal ein wenig die Orientierung, aber egal, das kommt schon beim nächsten mal.

Am Ende zählen bei den Nachwuchskickern eh die Tore, egal wie und wo sie gefallen waren. Und so gab es nach kanpp drei Stunden viele erschöpfte aber glückliche Gesichter.

Beitrag öffnen

Walking Football 05.05.2024

WALKING FOOTBALL

Große Kulisse beim Alm-Cup in Bielefeld

Eine große Kulisse gab es am Samstag beim Alm-Cup in Bielefeld für den Walking Football. Bereits zum vierten Mal gab es das Turnier, das mit insgeamt 24 teilnehmenden Mannschaften im Bundesligastadion auf der Alm eine würdige Location hatte.

Vom TuS Fleestedt waren mit Gini, Rüdiger und & Jean drei Spieler dabei, die das Team HSV & Friends ergänzten  und folgerichtig neben den roten Hose mit Raute antraten. Dabei gab es herausfordernde Gegner wie die Europa League-Gewinner von Schlake 04 oder die Gastgeber selbst, die in 2023 des internationalen Almeno-Cup mit auf die Alm brachten.

Sportlich wurden für das eigens für dieses Turnier zusammengestellte Team einige Erfahrungen gesammelt. Und im Rahmenprogramm viele neue Kontakte mit Menschen geknüpft, die sich für diese neue Form des Fußballs begeistern.

 

Beitrag öffnen

Fußball Juniorinnen 05.05.2024

VfL Wolfsburg-Fußballcamp

Girl's only

Am Wochenende standen die Nachwuchsfussballerinnen im Mittelpunkt: Beim Fussballcamp des VfL Wolfsburg hieß es Girl's only!
In zwei Trainingsgruppen konnten sich die Teilnehmerinnen ganz auf Spiel und Übungen konzentrieren. Dazu gab es eine Trainingsausstattung von NIKE in Schwarz und Neongelb und viel Spaß.

Vielen Dank an Charley und Capy vom Trainerteam des VfL Wolfsburg für ihren engagierten Einsatz.

 

Beitrag öffnen

05.05.2024

Linedance

Flashmob im Stadtpark

Die Linedancer des TuS Fleestedt nahmen am Samstag am internationalen Linedance-Flashmob im Stadtpark teil . Gemeinsam mit mehereren Hundert Linedancern wurde zu Stand By ME getanzt.
Anschließend ging es mit einem langen Linedance-Partytag in einer Tanzschule am Überseering weiter.

Wer selbst mal Linedance ausprobieren will, der kann dass immer donnerstags ab 16:30 Uhr (für Ü65) bzw. 17:45 Uhr (für Ü50) im Sportzentrum Seevetal.

 

Text + Foto Susanne Lang

Beitrag öffnen

Fußball Junioren 02.05.2024

U17 Junioren

Zu Besuch bei Altona 93 in der Oberliga

Die U17-Junioren des TuS nutzten das spielfreie Wochenede, um sich das Oberliga-Spiel zwischen Altona 93 und HEBC anzusehen.
In dem ordentlich gefüllten Stadion sahen die Jungs ein spannendes Spiel, dass das Team aus Altona mit 1:0 für sich entscheiden konnte.

Emotionaler Höhepunkt war die Begrüßung der Fleestedter durch den Stadionsprecher in der Halbzeit.

Beitrag öffnen

01.05.2024

Ballett

Generalprobe

Zum Ende des Schuljahres präsentieren unsere Ballettgruppen ihre neu einstudierten Tänze Eltern, Freunde und Bekannten. Davor gibt es natürlich auch eine Generalprobe, bei der die Schülergruppe ab 6 Jahre sowie die Jugendlichen einen Tarantelle geprobt haben.

Beitrag öffnen

FOTO (U. Vergin): Pia Maibohm im Spiel gegen Zoe Kalpana Maaß, die die Lüneburger Konter im Alleingang vortragen musste.

Fußball Frauen 28.04.2024

FUSSBALL BEZIRKSLIGA

Klare Sache

 

Mit einem 7:0 gegen Eintracht Lüneburg setzte sich das Frauenteam des TuS Fleestedt am Samstag wieder an die Tabellenspitze der Bezirksliga. Dabei war das Spiel der Fleestedterinnen sehr statisch, viele Chancen wurden im Spielverlauf nicht genutzt. Die Lüneburgerinnen forderten das Team von Daniel Flindt allerdings auch nicht wirklich, zumal sie auch in Minimalbesetzung mit gerade einmal 11 Spielerinnen anreisten.

Den Torreigen eröffnete die Fleestedter Spielführerin Misi Nowek in der 9. Spielminute mit einem sehenswerten Freistoß aus 25 m Entfernung. Bis zur Halbzeit trafen daraufhin Lea Hartgen in der 22. Minute, nochmals Misi Nowek in der 28. Minute und Annabell Schmidt Cabrera in der 39. Spielminute.

Nach der Halbzeit ließen es die Fleestedterinnen etwas ruhiger angehen, ohne dass die Lüneburgerinnen dadurch Chancen bekamen, in der Fleesteder Hälfte gefährlich zu sein.

Die in der 46. Spielminute eingewechselte Lucie Winter traf in der 66. Minute, Jessica Tscheche in der 77. Minute und zum Abschluss traf Laura Schlichting in der 83. Spielminute zum 7:0 Endstand.

Was bleibt nach 91 Spielminuten? Nachdem sich die Fleestedterinnen bereits in der Vorwoche an der Tabellenspitze der Bezirksliga wähnten, am Montag nach der Annullierung des Ergebnisses im Spiel Jesteburg-Buchholz von diesen aber am grünen Tisch wieder verdrängt wurden, machten sie jetzt die Tabellenführung endgültig klar. Die Eintracht aus Elbmarsch steht zwar punktgleich auf Platz 2, hat allerdings mit + 33 Toren ein deutlich schlechteres Torverhältnis als die Fleestedterinnen mit + 52 Tore.

Am 5. Mai geht es für die Fleestedterinnen zum VfL nach Lüneburg, am 11. Mai erwarten sie den MTV Soltau zum Heimspiel im Sportzentrum Seevetal.

 

 

Beitrag öffnen

Verein 27.04.2024

STADTRADELN im TEAM TuS FLEESTEDT

Am 1. Mai geht's los!

Am 1. Mai geht's endlich los! In Seevetal können wir wieder mit unseren Fahrrädern Kilometer sammeln. Aktuell haben sich 48 (!) Teams angemeldet, mit dabei natürlich auch das TEAM TuS FLEESTEDT.
Worum geht's? In der Zeit vom 1. bis zum 21. mai sollen die Teilnehmer ihre Wege möglichst CO2-frei mit dem Fahrrad zurücklegen, egal ab zur Arbeit, zur Schule, Zum Einkauf oder ins Sportzentrum Seevetal. Natürlich zählen auch Radtouren oder das Radtraining.

Die Kilometer werden mit der STDTRADEL-App bequem per Handy oder nachträglich auf der Website erfasst. Die Gemeinde Seevetal unterstützt die Aktion mit Preisen für die meisten gefahrenen Kilometer und die Teams mit den meisten aktiven Teilnehmern.

Macht einfach mit und meldet euch auf www.stadtradeln.de/registrieren an für Seevetal und das TEAM TuS FLEESTEDT un - am 1. Mai geht's dann los!

Beitrag öffnen

George und Jean tauschen die Vereinswimpel

Walking Football 23.04.2024

WALKING FOOTBALL

Besuch aus Schottland

George Morrison aus Maybole/Schottland verbringt gerade ein paar Urlaubstage in der schönsten Stadt der Welt. Das ist aber kein Grund für ihn, auf seinen Lieblingssport zu verzichten. Und so hat er am Montag die Walking Footballer in Fleestedt beim Training besucht.

Die Regeln sind bei uns ein wenig anders als in Schottland, dort wird auch beim Wlking Football mit Torwart gespielt. Aber sonst gefiel es George gut, zumal das Wetter am Montag Abend ähnlich kühl wie in Schottland war.

Im nächsten Jahr möchte er mit seinem Team vom CARRICK WALKING FOOTBALL CLUB wieder nach Fleestedt kommen und dann am Internationalen Walking Football Cup 2025 teilnehmen.


 

Beitrag öffnen

Fußball Frauen 21.04.2024

FUSSBALL BEZIRKSLIGA: Zurück an die Tabellenspitze

TuS Fleestedt gewinnt 4:0 im Derby gegen Maschen

Nach dem Sieg gegen die bisherigen Tabellenführer von Eintracht Elbmarsch in der Vorwoche setzten die Frauen des TuS Fleestedt im Seevetal-Derby gegen den VfL Maschen ihren Weg Richtung Landesliga fort. Mit einem von Anfang an ungefährdeten 4:0 Sieg am Sonntag in Maschen gelangte das Team von Coach Daniel Flindt wieder an die Tabellenspitze in der Bezirksliga.

Die Fleestedterinnen gingen bereits in der 9. Spielminute durch ein Tor von Jennifer Kühn in Führung. Nach dem Führungstreffer fand die erste Halbzeit dann weitgehend in der Maschener Spielhälfte statt, wobei Lea Hartgen in der 26. Minute und Spielführerin Misi Nowek in der 35. Spielminute durch Elfmeter für weitere Treffer für Fleestedt sorgten.

In der zweiten Hälfte setzte sich das zweikampfbetonte Spiel so fort, wobei die Fleestedterinnen den Maschener Spielerinnen wenige Möglichkeiten einräumten, selbst aber viele weiter Torchancen liegen ließen. In der 65. Spielminute traf Annabell Schmidt Cabrera nach einem Eckball zum 4:0 Endstand für Fleestedt.

Am Ende des Tages hat der TuS im Titelrennen mit den Teams der Eintracht Elbmarsch und des Buchholzer FC nunmehr die beste Ausgangslage für den Aufstieg in die Landesliga.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag um 17 Uhr gegen Eintracht Lüneburg im heimischen Sportzentrum Seevetal statt.

UPDATE: Am Montag wurde das 2:0 des FC Jesteburg gegen Buchholz annulliert, da die Jestburgerinnen eine Spielerin ihrer Regionalligamannschaft eingesetzt hatten, die nicht spielberechtigt war. Dadurch erhielt der BFC ein 5:0 und volle Punktzahl am grünen Tisch und steht jetzt vor dem TuS in der Tabelle.

Sehr ärgerlich, dass unprofessionelles Handeln einer an Aufstieg und Meisterschaft eigentlich nicht beteiligten Mannschaft genau darauf Einfluß hat.

Beitrag öffnen

Fußball Juniorinnen 21.04.2024

D-Juniorinnen

Platz 2 beim Sichtungsturnier

Beim Sichtungsturnier des des NFV für die D-Juniorinnen in Neu Wulmstorf erreichten die Fleestedterinnen den 2. Platz.

Im Finale gegen das Team der Eintracht Elbmarsch stand es zum Ende der Spielzeit 0:0, nachdem sich beide Teams in der Vorrunde bereits mit einem 1:1-Unentschieden trennten.

Im Neumeterschießen lagen die Elbmarscherinnen zum Schluss din Front. Trotzdem: Großartige Leistung, Glückwunsch!

Beitrag öffnen

Walking Football 17.04.2024

INTERNATIONALER WALKING FOOTBALL SPARKASSEN-CUP

Gruppenauslosung für die Vorrunde

Zum ersten Geburtstag der Walking Footballer im TuS Fleestedt fand am Montag im Sportzentrum Seevetal die Auslosung für die Vorrunden des ‚INTERNATIONALEN WALKING FOOTBALL Sparkassen-Cups‘ am 8. Juni statt. Witterungsbedingt wichen die Sportlerinnen und Sportler in das Foyer der Halle auf, die kurzerhand mit den Landesfahnen von Belgien, Dänemark, Schweden und Deutschland geschmückt wurde. Aus diesen Ländern werden Teams am 8. Juni in Fleestedt erwartet.

Der Spielplan sieht nach einer Vorrunde mit jeweils sechs Mannschaften eine Hauptrunde sowie Halbfinale und Finale vor.

Unter den gespannten Augen der Walking Footballer des TuS Fleestedt zog Amelie Vergin, Schiedsrichterin und Jugendtrainerin im TuS Fleestedt, die Teams für die beiden Vorrundengruppen.

In der Gruppe 1 treffen der Sonderborg SK aus Dänemark, der KAS Eupen aus Belgien, der Hamburger SV, Arminia Bielefeld, der SV Barwedel und das Team TuS Fleestedt I aufeinander. In der Gruppe 2 treten Veberöds AIF, eine schwedische Verbandsauswahl, der VfL Bochum, Eintracht Frankfurt, der Buchholzer FC, der SV Hönisch sowie der TuS Fleestedt II aufeinander.

Die Vorfreude ist bei den Fleestedtern groß, weiß Jean Künzel, der diese neue Sportart seit einem Jahr betreut. Mittlerweile kommen über 40 Fußballerinnen und Fußballer im Alter zwischen 15 und 75 Jahren zum Training. Im ersten Walking Football-Jahr haben die Fleestedter zudem zwei Hallenturniere und ein Feierabendturnier ausgerichtet. „Mit dem internationalen Walking Football-Turnier am 8. Juni bieten wir diesem tollen Sport eine neue Bühne, da es ein vergleichbares Turnier in Norddeutschland bisher noch nicht gab,“ freut sich Jean Künzel.

Beitrag öffnen

14.04.2024

NEU IM TuS

Meditation am Vormittag

Tanken Sie neue Energie für den Nachmittag – gönnen Sie sich eine Mittagspause der Ruhe und Regeneration mit Meditation. Entspannen Sie Körper und Geist, um gestärkt und fokussiert in den Rest des Tages zu starten.

Finden Sie Ihre innere Balance bei unsere Meditation am Vormittag.

Ab 8. Mai,  6 x jeweils mittwochs von 11.00 - 12.00 Uhr - auch für Nichtmitglieder - bitte mit Voranmeldung.

Beitrag öffnen

Nach dem 3-fachen Punktgewinn gegen Elbmarsch – Team des TuS Fleestedt hat die Landesliga weiter im Blick

Fußball Frauen 14.04.2024

FUSSBALL BEZIRKSLIGA:

TuS-Frauenteam setzt Zeichen gegen Tabellenführer - Landesliga im Blick

Die Landesliga bleibt weiter in Reichweite für die Fußballfrauen des TuS Fleestedt. Gegen die Tabellenführerinnen und direkten Konkurrentinnen um den Aufstieg in die Landesliga von der Eintracht Elbmarsch gelang dem Team um Spielführerin Misi Nowek ein dreifacher Punktgewinn. Bereits in der 13. Spielminute konnten die Fleestedterinnen durch Joelle Schneemann in Führung gehen. Diesen Vorsprung gab das Team im weiteren Spielverlauf mit einer starken Defensivleistung nicht mehr aus der Hand.

Damit verkürzten die Fleestedterinnen den Abstand zu den Elbmarscherinnen auf zwei Punkte. Fünf Spieltage stehen in der Bezirksliga noch aus. Dabei spricht für das Team aus Fleestedt, dass es mit 54 erzielten Toren im bisherigen Saisonverlauf den besten Angriff und mit lediglich 13 Gegentoren gleichzeitig die beste Abwehr der Liga aufbieten kann.

Am kommenden Sonntag treten die Fleestedterinnen beim VfL Maschen an, das nächste Heimspiel im Sportzentrum Seevetal findet am 27. April ab 17 Uhr gegen Eintracht Lüneburg statt.

Beitrag öffnen

Meister Patrick (rechts) mit den neuen Sportlerinnen und Sportlern, die am letzten der drei Prüfungstermine erfolgreich teilnahmen.

Kickboxen 13.04.2024

Kickboxen

34 neue Farben bei Gurtprüfungen

Etwas später im Jahr als gewöhnlichen haben bei den Kickboxern des TuS Fleestedt in den letzten beide Wochen die Gurtprüfungen stattgefunden. An drei Terminen haben insgesamt 34 Sportlerinnen du Sportler teilgenommen und die Prüfer , Meister Ralf Müller vom Kickboxcenter Hamburg und Meister Patrick Behrendt von ihrem Können nach dem Prüfungsprogramm des Welt-Kickboxverbandes WAKO überzeugt.

Am Ende des jeweils rund 2 ½-stündigen Prüfprogramms, bei denen unter anderen die Kickbox-Techniken auch in Kombinationen neben Elemente der Selbstverteidigung und die Kenntnis der Regeln in den Kickbox-Disziplinen nachgewiesen werden mussten, konnten 10 gelbe, jeweils 8 orangene und grüne und 7 blaue Gurte übergeben werden. Zusätzlich überreichte Meister Patrick erstmal einen braunen Gurt an eine Sportlerin, die Kickboxen von Anfang an im TuS erlernt hatte.

Beitrag öffnen

Tischtennis Jugend 09.04.2024

TT-Koppelspieltag

Fünf Siege und ein Unentschieden für TuS-Teams

Die ersten drei Jungen 19-Mannschaften des TuS trugen am Sonntag in Fleestedt  einen Koppelspieltag aus.

Die 1. Mannschaft traf in der Niedersachsenliga auf das Team von Arminia Hannover und auf die noch stärker eingeschätzte Mannschaft aus Barienrode (bei Hildesheim).
Die 2. und 3. Mannschaft schlug in der Bezirksliga auf und die Gegner hießen hier TuS Celle und TuSG Ritterhude. Wie gut, dass unsere Halle drei Spielfelddrittel hat, so konnten alle Mannschaften parallel ihre Punktspiele austragen.

Nach den guten Trainingsleistungen der letzten Wochen blieb auch der Erfolg nicht aus. Die 1. Mannschaft gab zwar einen Punkt an Arminia Hannover ab, alle anderen Spiele gingen mehr oder weniger deutlich an die Fleestedter Teams.

Am nächsten Sonntag stehen die letzten Punktspiele für alle Mannschaften an. Die Bezirksligateams empfangen die Gegner von Güldenstern Stade und die 1. Jugend muss nach Hannover reisen und spielt dort gegen Hemmingen-Westerfeld und den Tabellenführer aus Göttingen.

Text+Foto: Susanne Frobel Werner

Beitrag öffnen

v.l.n.r: Tommy, Headcoach Patrick, Sarah und Coach Irielle

Kickboxen 06.04.2024

Hamburger Meisterschaft

2 x Bronze für TuS Kickboxer bei Wettkampfpremiere

Erstmals überhaupt haben mit Sarah und Thomas zwei Sportler in den Farben des TuS Fleestedt an einem offiziellen Kickbox-Turnier teilgenommen. Bei den Hamburger Meisterschaften in Barsbüttel schlugen sich beide tapfer.
Während Thommy im Halbfinale die lange gehaltene Führung in den letzten 10 Sekunden noch abgeben musste, ließ Sarah bereits im ersten Kampf an ihrem Ziel keinen Zweifel aufkommen. Im Halbfinale musste sie sich mit einem Punkt knapp gegen die spätere Hamburger Meisterin geschlagen geben, im kleinen Finale war sie dann wieder von Anfang an die bestimmende Kämpferin.
Für beide ging es dann mit dem jeweils 3. Platz und dem Bronzepokal zurück nach Fleestedt.
Herzlichen Glückwunsch, ihr seid krass!

Beitrag öffnen

16 neue Farben mit unseren Prüfern Meister Ralf und Irielle (links) und Meister Patrick (rechts hinten)

Kickboxen 06.04.2024

Kickboxen

16 neue Gürtel bei erster Leistungsprüfung in 2024

Die erste Leistungsprüfung des Jahres haben am Freitag 16 junge Kickboxerinnen und Kickboxer im Sportzentrum absolviert. Dabei haben neun Sportler den gelben Gürtel und damit ihre erste Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt. Vier Sportler legten die Prüfung für den orangenen Gurt und drei Sportlerinnen die Prüfung für den grünen Gurt erfolgreich ab.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Prüfungen wurden von Meister Ralf und Meister Patrick abgenommen, der die Jugendlichen in den letzten Monaten auch auf die Prüfungen vorbereitet hatte. Unterstützt wurden sie dabei von unserer Kickboxtrainerin Irielle, bei der viele der Prüflinge diesen Sport in den letzten Jahren kennengelernt hatten.
Jetzt folgen noch die Leistungsprüfungen für unsere Erwachsenen und ein Nachprüfungstermin für alle, die aus unterschiedlichen Gründen beim ersten Termin nicht teilnehmen konnten.
Wer Kickboxen selbst einmal ausprobieren möchte, der kann das immer freitags im Sportzentrum Seevetal machen: Ab 17 Uhr trainieren unsere Jugendlichen, ab 18:30 Uhr die Erwachsenen. Als Einstieg für Grundschüler bietet sich Kickfit für Kids an, das freitags von 16 bis 17 Uhr in der Schulsporthalle der Grundschule Fleestedt stattfindet.

Beitrag öffnen

Kontakt
Geschäftsstelle

Turn- und Sportverein Fleestedt von 1911 e.V.
Mühlenweg 70
21217 Seevetal

04105 690 8288

Kontakt aufnehmen

Folgt uns auf Social Media