TuSnews19SEP2020

Wie zu befürchten war ist das Corona-Thema noch nicht vorbei. Wir haben daher unser Corona-Konzept nochmals angepasst, um so einen möglichst problemlosen Spiel- und Trainingsbetrieb im Sportzentrum Seevetal und auf dem Schulsportplatz/Schulsporthalle am Osterkamp zu gewährleisten, andererseits aber einen größtmöglichen Schutz für alle Sportler und Besucher. Das Update gilt ab Montag, 21. September.

Was ist neu?

# Mund/Atemschutz im gesamten Gebäude des Sportzentrum

Beim Betreten des Gebäudes ist von allen Besuchern ein Mund/Atemschutz zu tragen, auch in der Geschäftsstelle des TuS und in der HalbZEIT.

Sportler und Trainer dürfen den Mund/Atemschutz im Übungsraum/Halle während der Trainingszeit abnehmen, wenn die Kontaktdaten erfasst sind.

Besucher der HalbZEIT dürfen den Mund/Atemschutz abnehmen, wenn sie auf einem Sitzplatz sitzen und ihre Kontaktdaten hinterlegt haben.

Gruppen dürfen die HalbZEIT mit max. 10 Personen nutzen. Darüber hinaus ist die Nutzung nur mit Genehmigung des Betreibers enstpr. der Regeln der aktuellen nds. CoronaVO zulässig.

Für alle Besucher/Zuschauer im Außenbereich des Sportzentrums bzw. am Osterkamp gilt ein Mindestabstand von 1,5 m. Entspr. Hinweisschilder wurden aufgehängt.
Bei Spielen mit mehr als 50 Zuschauern erfolgt eine Zugangskontrolle und Zuschauer tragen einen Atem/Mundschutz, soweit sie nicht auf einem Sitzplatz mit 1,5 m Abstand zu den übrigen Besuchern sitzen.

Bitte nehmt die Vorgaben weiterhin ernst. Wir möchten, dass alle Sportler und Besucher des TuS weiterhin unbeschwert das Sportangebot nutzen können und natürlich dabei gesund bleiben!

Der Vorstand

Das aktuelle HYGIENE - und TRAININGSKONZEPT des TuS findet ihr hier:

https://tusfleestedt.de/index.php/homepage/meldungen/918-hygiene-und-trainingskonzept-ab-21-9-2020