Wenn man ein Problem hat ist es wichtig, dass man weiß, wo man Hilfe findet. Die Infos dazu findet ihr auf Plakaten, die in den nächsten Tagen in den Kabinen in der Schulsporthalle/Sportplatz am Osterkamp und im Sportzentrum Seevetal ausgehängt werden. 

Mit dem Logo und kompakten Infos haben alle unsere Sportler das PRÄVENTIONSKONZEPT des TuS vor Augen und - ganz wichtig - wo sie Hilfe bekommen, wenn sie welche brauchen. Unsere Vertraunespersonen, Diana Menke, Kerstin Frank, Jens Barck und Lim Shehaj, werden mit Foto und Kontaktdaten vorgestellt. Und wer sich lieber an den KINDERSCHUTZBUND oder an die NUMMER GEGEN KUMMER wenden möchte, der findet diese hier auch.


Das PRÄVENTIONSKONZEPT ist nur so gut, wie wir es leben. Mit den schnellen Infos auf den Plakaten machen wir hier den nächsten Schritt.