Berichte vom Fußball

 

Nach den Sommerferien starten wir mit einem mit einem ganz eigenen Fußball-Training für 3-4-jährige Kinder in Fleestedt. Der TuS bietet für kurze Kickerinnen und Kicker der Jahrgänge 2017 und 2018 immer samstags ein altersgerechtes Programm an.

Gelungener Abschluss einer ziemlich merkwürdigen Saison: Unsere Kicker der U10/Jahrgang 2012 verbrachten das letzte Wochenende an der Ostsee bei Scharbeutz. Mit 14 Kickern ging das Trainerteam um Jesse Heeckt und Nicki Volkland, verstärkt um drei weitere Betreuer, auf den Jugendzeltplatz bei Scharbeutz. Kaum waren die Zelte bezogen ging es an den Strand. Nach dem gemeinsamen Essen wurde der Abend mit kleinen Spielen verbracht.

Nach langer Lockdown- und Platzregenerationspause ist der Fußball ins Sportzentrum zurückgekehrt. Am Sonntag fand ein erstes Testspiel zwischen der 1. und 2. Herren des TuS statt.

Für beide Teams ging es erstmals wieder darum, gegen einen 'echten Gegner' das Zusammenspiel auf dem Platz zu testen. Dass da nicht alles gleich rund lief, war allen klar. Dennoch zeigten alle Spieler trotz des sommerlichen Badewetters höchste Motivation und verzichteten zu Gunsten des Spiels auf eine Abkühlung in der Pulvermühle.

Wir kicken mit Bällen, dribbeln, flanken und haben im Team viel Spaß.

Wer das mal ausprobieren möchte, kann gerne zum PROBETRAINING vorbeischauen. Unsere E-Juniorinnen, das sind die Mädchen aus den Jahrgängen 2011 und jünger, trainieren auf dem Schulsportplatz am Osterkamp in Fleestedt immer montags und freitags von 17:00 bis 18:30 Uhr.

Noch Fragen? Gerne per Telefon 04105 / 690 82 88 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Am Montag endet endlich auch der Lockdown für die Fußballer in Fleestedt. Die Regeneration des Südplatzes im Sportzentrum und des Schulsportplatzes am Osterkamp wurde erfolgreich abgeschlossen, die Gemeinde Seevetal hebt daher zum 10. Juli die Platzsperren auf.

Mädchenfußball hat in Fleestedt eine lange Tradition. Und jetzt nach dem 7-monatigen Lockdown geht die nächste Generation von Spielerinnen an den Start. Heute spielten unsere Kickerinnen der Jahrgänge 2010 und jünger ihr allererstes gemeinsames Spiel in Jesteburg.

Für die 2006er Kicker des TuS Fleestedt hat die Vorbereitung auf die neue Saison 2021/22 begonnen. Das Team der Trainer Peter Hirsch und Marcel Schrader hatte sich bereits im Herbst 2019 den Aufstieg in die Landesliga Lüneburg gesichert. Die Mannschaft, die zum Teil bereits seit der G-Jugend zusammenspielte, konnte dort allerdings nicht durchstarten. Durch die zwei Lockdowns seit März 2020 konnte das Team gerade einmal vier Spiele in der Landesliga absolvieren.

Leidenschaft für FUSSBALL wird in Fleestedt gelebt. Mit über 20 Jugendmannschaften, davon 4 Mädchenteams, 3 Seniorenteams, der Landesligamannschaft der Frauen, einem Altherrenteam und einer Freizeitmannschaft bietet der TuS Fleestedt Fußball für jedes Alter.

Und jetzt geht's nach langer Corona-Pause bald in die Saison 2021/22. Dafür haben wir noch Bälle frei!

Von Samstag bis Dienstag trainieren in Fleestedt 60 Kickerinnen und Kicker in zwei Gruppen unter Anleitung der HSV-Trainercrew. Trotz Regen und kaltem Wind sind alle mit Engagement dabei - kein Wunder, nach den langen Monaten im Lockdown ist inzwischen wieder ein fast normales Training möglich, zumindest für Kids.