Sport-Berichte

Berichte aus den verschiedenen Sparten des Vereins.

Mit einem Double und guten Platzierungen kamen die TT-Spieler vom TuS Fleestedt vom Final Four aus Eyendorf zurück. Zum letzten Saisonhöhepunkt machten sich kurz vor den Ferien vier Fleestedter Mannschaften nach einer erfolgreichen Gruppenphase nach Eyendorf auf, um im Kreispokalfinale, dem sogenannten „Final Four“, anzutreten.

Mit den Jüngeren habe ich am Schluss einen fröhlichen Tüchertanz getanzt. Alle hatten viel Spaß dabei. Wir würden uns nach den Ferien auf neue tanzbegeisterte Kinder freuen. 1.Gruppe 15.30 5-7 Jahre, 2.Gruppe 16.30 8-10 Jahre

Karen

#WirsindeinTeam -  Wer Interesse am Fußball hat, der bekommt weitere Infos bei unserer Juniorinnen-Obfrau Petra Schneemann oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#goFleestedtReds 

Die Tischtennisabteilung des TuS Fleestedt wurde beim Jugendverbandstag des TTKV Harburg Land mit der Werner-Mohr-Plakette für hervorragende Jugendarbeit ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Anbei ein Foto der Jugendabteilung mit der Ehrentafel, die hoffentlich demnächst den Eingangsbereich des SPZ schmücken wird.

Ein grandioses Turnier stellt der TSV Eiche Neu St. Jürgen bei Worpswede auf die Beine: 62 Teams der E- und D-Jugend spielten in sechs Turnieren auf sechs Plätzen zwei Tage lang um die Pokale. Im Begleitprogramm gab es Feuerwerk und Zeltdisco, dazu natürlich den WM-Krimi zwischen Deutschland und Schweden.

Teilnehmer TT-Vereinsmeisterschaften 2018

Am 2. Juni trafen sich bei doch recht sommerlichen Temperaturen in der Halle am Osterkamp sechzehn Damen und Herren der TT-Abteilung, um nach langer Zeit einmal wieder die Vereinsmeisterschaften auszutragen.

Sehr erfolgreich verlief bisher der diesjährige Kreispokalwettbewerb für die Tischtennis-Jugend des TuS Fleestedt. Fünf Mannschaften waren in der Pokalrunde, die neben den Punktspielen ausgespielt wird, gestartet. Nach der Gruppenphase, in der sich die Jungenmannschaft sowie die zwei B-Schülermannschaften und auch die C-Schüler als Gruppenerster- oder zweiter für das Viertelfinale qualifiziert hatten, standen nun die Spiele der letzten Acht an. Auch die A-Schüler konnten diese Runde noch als bester Gruppendritter erreichen.

Wir haben die Saison in Rosengarten begonnen und heute dort mit den letzten Punktspiel beendet: mit einem fairen 1:1 !
Den etwas unglücklichen Rückstand gleich nach der Pause bei einem Wooling vor unserem Strafraum konnte Lina in der 48. Minute ausgleichen. Insgesamt hatte unsere Abwehr deutlich mehr zu tun, hat das aber auch gut gelöst. Unser Angriff war heute eher etwas zurückhaltend. Da merkt man offenbar die doch sehr intensive Rückrunde.

Am Wochenende heißt es Daumen drücken für Deutschland: nicht nur am Sonntag in Moskau, sondern auch für die E-Juniorinnen des TuS, die bei der Mini-WM in Bremen die Deutschland-Farben zugelost bekommen haben.